Aktuelles und Termine

Hier bieten wir Ihnen die aktuelle Jahresplanung 2019 als Download an.

Sollten Sie zu einzelnen Terminen Fragen haben, sprechen Sie bitte direkt die
Erzieherinnen in Ihren Gruppen an. 
  

07.10.2018:

Schatzprojekt

Das Schatzprojekt findet am 07.10.2018 in St. Michael statt.
 

5. Januar 2018:

Heiligen drei Könige

Zum Festtag der Heiligen drei Könige kamen die Sternsinger in unsere Einrichtung. weiterlesen ...

14. Oktober 2017:

Vater-Kind-Vormittag

5. Oktober 2017:

Erntedankfest 2017

20. September 2017:

Weltkindertag 2017

Unter dem Motto "Kindern eine Stimme geben" zogen wir am 20.9.17 los zum Rathaus Essen. weiterlesen ...

23. Juni 2017:

Sommerfest 2017 im Familienzentrum St. Dionysius  Fotos...

26. Mai 2017:

Weltspieltag

Unter dem diesjährigen Motto Spiel - Platz ist überall haben wir uns am 26.5.17 auf den Weg in die Essener Innenstadt gemacht. weiterlesen ...

9. Mai 2017:

Barney, der Bär

Mit Barney, dem Bären, den Rettungswagen erforschen

Barney, der Bär, gehört seit 2012 fest zur Belegschaft des DRK in Essen. Gemeinsam mit dem Jugendrotkreuz setzt sich Barney für die Schulung der Kleinsten in der Ersten Hilfe ein. weiterlesen ...

7. Februar 2017:

Frühförderworkshop Gesunde Ernährung

Gesunde Ernährung – neu aufgetischt mit neuen Medien

In diesem Workshop, der bereits zum wiederholten Male in unserer Einrichtung stattfindet, wird den Kindern die gesunde Ernährung näher gebracht. weiterlesen ...

 

Religiöse Vorschulerziehung

Religiöse Vorschulerziehung

Wir freuen uns Frau Kemmer als neue Gemeindereferentin der Pfarrgemeinde St. Dionysius begrüßen zu dürfen.
Insbesondere aber freuen wir uns darüber, dass Frau Kemmer sich angeboten hat die religionspädagogische Vorschulerziehung in unserer Einrichtung durchzuführen.
Damit auch Sie einen kleinen Einblick davon bekommen wie die gemeinsamen Treffen von Ihren Kindern und Frau Kemmer gestaltet sind, stellen wir künftig ein paar Bilder für Sie zusammen, die Sie auf unserer Homepage abrufen können.

Ein großes Dankeschön möchten wir auch an Frau Kemmer richten, die mit ihrem besonders liebevollen und engagierten Umgang den Kindern und uns sehr viel Freude bereitet.