Bärenbude Klassenzauber!

Der Kinderrundfunk des WDR 5 zu Gast in der Dionysiusschule

Der WDR hat ein Projekt für Vorschulkinder entwickelt, das jeden Abend von 19.30 Uhr bis 20.00 Uhr im Radio zu hören ist. Zu diesem Projekt hat Frau Jahnke uns am 05. Februar 2013 in die Dionysiusschule eingeladen.
Die Handpuppen Johannes und Stachel (kleine Bären) erzählen auf lustige Weise Geschichten zu verschiedenen Themen. Sie werden musikalisch von dem Feiertagsmoderator Erwin begleitet.
Der Abschluss des Projektes fand in der Turnhalle der Dionysiusschule statt. Es wurde ein Bären-Theater aufgeführt, in dem der Moderator und die Bären die Kinder zum Mitmachen und Mitsingen animierten.

Wir danken Frau Jahnke für die Einladung und freuen uns auf weitere gemeinsame Aktionen.

 

 

Unter diesem Motto startete der WDR 5 sein Projekt.

 

Frau Janke (Rektorin der Dionysiusschule) begrüßte alle Anwesenden.

 

Moderator Erwin animierte die Kinder zum Mitmachen.

 

Die Bären Johannes und Stachel erzählen eine Geschichte.

 

Alle Kinder hatten viel Spaß.


 

Zum Schluss verabschieden sich der Moderator Erwin und der Puppenspieler mit seinen Bären von den Kindern.