Unser Forschungsprojekt

Auf zu neuen Taten, Kinder forschen!

Wir stellten uns einer neuen Herausforderung!

  

Der Kinder- Work- Shop / Natur, Wissenschaft und Technik (NWT): „Wir die kleinen Forscher, ganz groß“ (für die Vorschulkinder), gestalteten gemeinsam mit Herrn Lappe

(Klimabotschafter der Stadt Essen) und einigen Müttern (Fr. Spieß, Fr. Engels, Fr. Muschelik, Fr. Blank und Fr. Petschulat), zum Thema: „Erde, Weltall, Planeten und Sonnensystem“, unser Forscherprojekt.

Das Projekt begann mit der Herstellung, der Sonne und der Erde.

Außerdem wurden Sterne für die Sternbilder ausgeschnitten. Herr Lappe erklärte wie die Sternbilder zu erkennen sind.

 

Weiter ging es mit der Zusammenstellung und dem Aufkleben der Sternbilder. Die Erde wurde bemalt und weitere Planeten aus Gips geformt.

Mond, Saturn, die Weltkugel und Tiere wurden fertiggestellt. Außerdem erklärte Herr Lappe den Kindern das Solarlicht!

Über mehrere Wochen begeisterte das Projekt kleine und große Leute.

Freitag den 26.04.2013 findet die letzte Forscheraktion statt.

Die Kinder und Herr Lappe bauen gemeinsam die Präsentation auf.

Zu dem Aufbau begrüßen wir die WAZ, die unser Forscherprojekt in Wort und Bild dokumentiert und veröffentlicht.

Herr Lappe stellt mit seinen kleinen Forschern, das Projekt, den Verlauf und die Ergebnisse gemeinsam vor.

Das Team der Kita dankt recht herzlich Herrn Lappe und den Eltern (Fr. Spies, Fr. Engels, Fr. Muschelik, Fr. Blank und Fr. Petschulat) für die tatkräftige Hilfe!

 

Auch die Presse war begeistert! Am 03. Mai erschien der Artikel der WAZ über unsere "Jungen Forscher".

            

Auf weitere gute Zuammenarbeit.